Der schwarze Holunder

Der schwarze Holunder ist Heilkraut des Jahres 2024. Wertvolle Inhaltsstoffe machen die Pflanze zu einer wertvollen Heilpflanze, die traditionell zur Unterstützung des Immunsystems, zur Linderung von Erkältungssymptomen, zur Förderung der Herzgesundheit und zur Bekämpfung von Entzündungen eingesetzt wird.

Körperöl für die natürliche Hautpflege

Seit tausenden von Jahren werden Heil- und Wildkräuter auch für die Kosmetik verwendet. Ein Körperöl herzustellen ist einfach und benötigt nur wenige Arbeitsschritte. Auch unnötige Zusätze wie synthetische Duftstoffe oder chemisch-synthetische Inhaltsstoffe kannst du komplett verzichten.

Kornelkirsch-Chutney

Kornelkirsche-Chutney. Wildobst auf dem Teller

Die Kornelkirsche gilt als Königin der Wildobstfrüchte. Sie besitzt viel Vitamin C, Vitamin B und E sowie zellschützende Flavonoide. Beliebt sind die Beeren der Kornelkirsche in süßen und herzhaften Speisen und auch zum Aromatisieren von Getränken. Ich verrate dir mein Lieblings-Chutney! Das schmeckt nicht nur zu Wildfleisch…

4 Wildkräuter der Spitzengastronomie

Immer mehr Spitzenköche verwenden Wildkräuter in ihren Gerichten, um den Gästen einen besonderen Geschmackserlebnis zu ermöglichen. Das zarte Aroma verleihen den Speisen eine besondere Note. Oft werden sie in der mediterranen Küche verwendet – aber das ist nicht alles, was diese leckeren Gewürz-Kräuter können!